Das neue Portal für die Bratsche

Mit Bemerkungen von Konrad Ewald
Lesen Sie die erfrischenden und kritischen Bemerkungen von Konrad Ewald zu jedem Komponisten und Werk.

Lernen Sie über 8'700 Werke für Bratsche kennen und forschen Sie in den interessanten Dokumenten, Links und Inputs anderer Bratschenkenner.
 

Schreiben Sie selbst einen spannenden Beitrag zu einem Komponisten oder einem Werk und werden Sie Teil einer wachsenden Gemeinschaft.
 

Stöbern Sie in unserm Onlineshop und entdecken Sie eine Vielzahl an neuen Angeboten für Ihre Musiksammlung.



April 2017  |  Komponisten

Markus Heinrich Grauel

Unser Wissen über Markus Heinrich Grauel ist nicht sehr umfassend. Bekannt ist, dass er in der preußischen Hofkapelle Friedrichs II. als Cellist wirkte und dass er auch als Komponist in Erscheinung trat.
» zum Blogbeitrag


Wie wichtig ist Motivation, wie wichtig ist Übung?

10 Motivationstipps für die tägliche Übung
Übung und Motivation sind die Hauptzutaten, für den Erfolg eines Musikers. Über die Bedeutung von Talent haben wir HIER schon etwas geschrieben. Aber die Bedeutung von Motivation kann gar nicht genug betont werden!

» zum Blogbeitrag

Geschichten rund um die Viola

Natalia Wächter im Interview
Über ihre musikalische Entwicklung in Moskau und ihr Studium der Viola bei Yuri Bashmet. Von 1990 bis 1991 war sie Solo-Bratschistin beim Philharmonischen Orchester der Stadt Heidelberg. Seit 1991 ist sie Vorspielerin bei den Stuttgarter Philharmonikern. 
»
zum Blogbeitrag

Berühmte Bratschensolisten

Antoine Tamestit
In der Vergangenheit gab es viele bekannte und virtuose Bratschisten. Wir möchten uns heute einem aktuellen Musiker widmen, der bereits in jungen Jahren zu den größten Bratschisten seiner Zeit zählt. Lassen Sie sich von diesem großartigen jungen Meister inspirieren... 
»
zum Blogbeitrag

Das reiche Viola-Repertoire von Aaltonen bis Zytowitsch.
 

Neue Komponisten und Werke

Lernen Sie neu aufgenommene Komponisten Werke kennen.
» Zu den neuen Komponisten & Werken
 
Bleiben Sie auf dem Laufenden
» zur Blogübersicht
» Newsletter abonnieren
» Besuchen Sie uns auf Facebook

 
Harold en Italie
Dieses Werk von Hector Berlioz ist von herausragender Bedeutung für die Bratsche. Vor allem, da es zur Zeit der Entstehung kaum beachtenswerte Literatur für die Viola gab.  » zum Blogartikel
 
Berühmte Bratschensolisten

Tabea Zimmermann ist die wohl renommier­teste aktive Bratschistin im deutschsprachigen Raum (und wohl auch darüber hinaus), als Solistin und Mitglied des Arcanto-Quartetts.    » zum Blogartikel
 
Direkter Link auf Ihre Webseite
Sie möchten mehr Besucher auf Ihrer Webseite und Kunden, die Ihre Produkte kaufen?  » Zu den Anzeigeninformationen

Anzeige

 
Pinnwand


Das Ensemble Triant d´Eaux in der Besetzung: belcanto, flauto dolce, pianoforte sucht ab sofort für die Theaterlesung "Amor und Psyche" einen Solo-Bratschisten!
Vorspiel am 8. Juli 2017 , ab 10.00 im Konzertsaal (Odeon) der SMTT, Sindelfingen Bewerbungen mit Kurzbiografie bitte schriftlich unter:
Literatur: • 1 kurzes virtuoses Solostück • 1Tango nach Vorgabe ( Zusendung per pdf nach Anmeldung) • 1 Stück vom Blatt